EIN PROFESSIONELLES RADRENNEN - 100 ANDERE AKTIVITÄTEN

Deutschland Tour 2018 - 23. bis 26. August 2018! Deutschlands einziges Etappenrennen der Männer-Elite | Kids Tour | Jedermann Tour | Ride Tour | Newcomer Tour | Expo |

Mach die Deutschland Tour zu Deinem Heimspiel und melde dich jetzt zur Jedermann Tour Stuttgart an!

Jetzt anmelden zur Jedermann Tour Stuttgart

Mach die Deutschland Tour zu deinem Heimspiel und melde dich jetzt zur Jedermann Tour Stuttgart an. Auf Teilen der Originalstrecke der Elite kannst du ein Teil der Deutschland Tour werden. Je nachdem ob Einsteiger oder ambitionierter Hobby-Radsportler, unsere zwei Strecken bieten euch den richtigen Spaß. Du hast die Wahl zwischen der kleineren „Weinbergrunde“ (57,5 Kilometer, ca. 700 Höhenmeter) und einer „Runde durch die Region Stuttgart“ (117,5 Kilometer, ca. 1.300 Höhenmeter). Beide Strecken enden auf der Zielgerade in Stuttgart auf der Theodor-Heuss-Straße - genau wie die Elite.

Zur Anmeldung

Nähere Infos zu den Strecken

Auswahl deutscher Kontinentalteams für die Deutschland Tour getroffen

Zu Saisonbeginn wurden verbindliche Qualifikationskriterien für die deutschen Kontinentalteams bei der Deutschland Tour bekanntgegeben. Mit Abschluss der Deutschen Meisterschaften erhalten jeweils die beiden bestplatzierten deutschen Kontinentalteams in der Rad-Bundesliga des BDR und der UCI EuropeTour eine Einladung für die Deutschland Tour. Als führende Mannschaft in der Rad-Bundesliga und zweitplatziertes deutsches Team in der EuropeTour hat sich das Team Lotto-Kern Haus souverän für die Deutschland Tour qualifiziert. Team Dauner D&DQ Akkon ist das zweitbeste Kontinentalteam der Bundesliga und hat damit ebenfalls die Einladungskriterien der Deutschland Tour erfüllt. Heizomat Rad-Net.de und Team Sauerland NRW p/b SKS Germany haben sich über die UCI EuropeTour qualifiziert.

Zusätzlich zu den elf Mannschaften der WorldTour und den vier deutschen Kontinentalteams starten sechs Teams der ProContinental-Ebene bei der neuaufgelegten Deutschland Tour. Mit den Teams Wanty-Groupe Gobert und Fortuneo-Samsic stehen sogar zwei Wildcard-Teams der in wenigen Tagen beginnenden Tour de France am Start in Koblenz. Teams aus Russland (Gazprom-RusVelo), den USA (Rally Cycling), Israel (Israel Cycling Academy) sowie den Niederlanden (Roompot-Nederlandse Loterij) unterstreichen den internationalen Charakter des Rennens.

Weitere Informationen zu den Auswahlkriterien

Die 22 Teams der Deutschland Tour 2018:

UCI WorldTour

AG2R La Mondiale (FRA), Bahrain-Merida (BRN), BMC Racing Team (USA), Bora-hansgrohe (GER), Team Dimension Data (RSA), Lotto Soudal (BEL), Movistar Team (ESP), Quick-Step Floors (BEL), Team Katusha Alpecin (SUI), Team Sky (GBR), Team Sunweb (GER)

UCI ProContinental

Gazprom-RusVelo (RUS), Israel Cycling Academy (ISR), Rally Cycling (USA), Roompot-Nederlandse Loterij (NED), Team Fortuneo-Samsic (FRA), Wanty-Groupe Gobert (BEL)

UCI Continental

Heizomat Rad-Net.de (GER), Leopard Pro Cycling (LUX), Team Dauner D&DQ Akkon (GER), Team Lotto-Kern Haus (GER), Team Sauerland NRW p/b SKS Germany (GER)

Deutschland Tour kooperiert mit Württembergischen Radsportverband

Der Württembergische Radsportverband (WRSV) beteiligt sich an der Umsetzung der Jedermann Tour. Das Rennen für Hobbyradsportler im Rahmen der Deutschland Tour findet am 26. August mit Start und Ziel in Stuttgart statt. Der Württembergische Radsportverband engagiert sich im Vorfeld der Jedermann Tour für die Gewinnung der Streckenposten, die zur Absicherung der beiden Strecken benötigt werden. Unter den Mitgliedern der im WRSV organisierten Radsportvereine werden ca. 600 Helfer rekrutiert. Zusammen mit weiteren Streckenposten sorgen sie entlang der 57,5 Kilometer langen „Weinbergrunde“ und der 117,5 Kilometer langen „Runde durch die Region Stuttgart“ für die Sicherheit der Jedermann Tour-Teilnehmer. Sie halten die Rennstrecken für die 3500 Hobby-Radsportler frei und überwachen die Straßensperrungen.

Weitere Infos: https://www.radhelden.club/deutschlandtour/mitmachen

Jetzt Helfer werden!

Spitzenbesetzung bei der Deutschland Tour – elf Teams der WorldTour starten

Gleich zur Premiere kann die Deutschland Tour ein hochkarätiges Peloton erwarten. Elf Mannschaften aus der höchsten Kategorie, der UCI WorldTour, haben sich für die viertägige Rundfahrt (23. – 26. August) angemeldet. Angeführt wird die Teamliste dieser UCI WorldTeams von den beiden deutschen Mannschaften Bora-hansgrohe und Team Sunweb sowie dem Team Katusha Alpecin. Für diese Teams mit einem großen Kontingent an deutschen Fahrern ist Deutschlands einziges Etappenrennen der Männer-Elite ein ganz besonderer Termin im Radsportkalender.

Die Fans können sich auch auf die internationalen Spitzen-Teams mit deutschen Fahrern freuen: Quick-Step Floors, AG2R La Mondiale, Lotto Soudal, Movistar Team und Team Sky werden an der Deutschland Tour teilnehmen. Die Mannschaften Bahrain-Merida, BMC Racing Team und Team Dimension Data runden die Startliste der WorldTeams ab. Neben deutschen Spitzen-Fahrern, wie André Greipel, Marcel Kittel und Tony Martin, planen auch die jungen Top-Sprinter, um Pascal Ackermann, Max Walscheid und Rick Zabel, ihren Start bei der neuen Deutschland Tour.

Weitere Infos

 

Gemeinsame Ausfahrt in Stuttgart am Sonntag - sei dabei!

Zu den Fahrradaktionstagen ist auch die Deutschland Tour in Stuttgart. Am Sonntag, 10. Juni, starten wir von unserem Promo-Zelt auf eine gemeinsame Ausfahrt über Teile der Originalstrecke, die am 26. August auch die Profis fahren. Entdecke mit uns auf der geführten Ausfahrt die Highlights der Runde und genieße Deine Tour mit Freunden.

Treffpunkt ist um 11 Uhr, Abfahrt 11.15 Uhr – nach rund 75 Minuten wollen wir dann gemeinsam mit den anderen Sternfahrten auf dem Cityring ankommen (mehr Infos zur Sternfahrt hier).

Und falls Du nicht selber fahren willst, kannst Du natürlich auch so bei uns vorbeischauen. Fahrradaktionstage, Schlossplatz Stuttgart, Samstag 11 bis 19 und Sonntag 11 bis 16 Uhr. Wir sehen uns am Zelt der Deutschland Tour!

Mehr Infos im Facebook-Event

Jedermann Tour auf attraktiven Strecken durch Stuttgart und die Region Stuttgart

Die Jedermann Tour ist das Rennen für Hobbysportler im Rahmen der Deutschland Tour. Am 26. August, dem Finale der viertägigen Deutschland Tour, können die Teilnehmer das Motto „Region Stuttgart. Deine Tour.“ auf zwei Strecken erfahren und sich dabei sogar auf die Spuren der Profis begeben. Sowohl der erfahrene Rennrad-Amateur als auch der neugierige Einsteiger sind Teil einer Premiere: Zum ersten Mal ist die Landeshauptstadt von Baden-Württemberg Start- und Zielort eines Jedermann- Rennens. Die erwarteten 3.500 Hobbyradsportler wählen zwischen der kleineren „Weinbergrunde“ (57,5 Kilometer mit 686 Höhenmetern) und einer „Runde durch die Region Stuttgart“ (117,5 Kilometer mit 1.339 Höhenmetern). Die Teilnehmer beider Strecken starten am Sonntagvormittag am Schlossplatz Stuttgart. Über die für den Autoverkehr gesperrte B14 werden die Radsportler durch die Stadt über Bad Cannstatt nach Stuttgart-Obertürkheim geführt, wo die Strecken getrennt werden.

Weitere Infos

"kinder+Sport" wird Partner der Mini Tour

Die Bewegungsinitiative „kinder+Sport“ von Ferrero wird Partner der Deutschland Tour und des Radklassikers Eschborn-Frankfurt. Neben der „kinder+Sport Basketball Academy“ und der Unterstützung der Sportabzeichen-Tour erweitert „kinder+Sport" mit dieser Partnerschaft das Engagement um eine weitere sportliche Aktivität – Fahrradfahren für Kinder. „kinder+Sport“ möchte Kinder und Jugendliche für das Radfahren begeistern und für mehr Sport und Bewegung motivieren. Im Rahmen der neuen Partnerschaft wird „kinder+Sport“ beim Radklassiker Eschborn-Frankfurt am 1. Mai und der Deutschland Tour (23. bis 26. August) jeweils die „kinder+Sport mini tour“ veranstalten. Der edukative Ansatz der „kinder+Sport mini tour“ sieht vor, Kinder mit Spaß an das Radfahren heranzuführen. Eine große Fahrrad-Erlebniswelt mit unterschiedlichen Modulen und Lernparcours bietet den Kids die Möglichkeit, ihre Fähigkeiten auf dem Rad zu testen und unter professioneller Anleitung zu verbessern.

Zur "kinder+Sport mini tour"

ARD und ZDF berichten gemeinsam live von der Deutschland Tour

Gute Nachrichten für alle Radsportfans. Die Neuauflage der Deutschland Tour wird an allen vier Tagen live im öffentlich-rechtlichen Fernsehen übertragen. Vom 23. bis 26. August berichten ARD und ZDF gemeinsam mit ihren Sendern von jeder Etappe. Der Auftakt (23. August, Koblenz-Bonn) und die zweite Etappe (24. August, Bonn-Trier) werden von der ARD in den dritten Programmen der Regionen, die Teil der diesjährigen Deutschland Tour sind, übertragen. WDR, SWR, HR und der SR berichten jeweils von 14:00 Uhr bis 16:00 Uhr live von den ersten beiden Etappen der Rundfahrt. Das ZDF überträgt am Samstag, den 25. August, die dritte Etappe der Deutschland Tour von Trier nach Merzig live. Außerdem wird Eurosport von allen Etappen live berichten.

Weiterlesen

Strecke der Deutschland Tour präsentiert

Die Deutschland Tour führt vom 23. bis 26. August in den Südwesten Deutschlands und macht gleich bei ihrer Neuauflage in fünf Bundesländern Station. Das Terrain zwischen dem Startort Koblenz und dem Finale in Stuttgart ist sehr abwechslungsreich und hat die Streckenplaner zu einem Kurs inspiriert, der den Rennausgang bis zum Schlusstag offenlässt. Auf den vier Etappen, die zusammen mehr als 740 Kilometer umfassen, kommen Sprinter und angriffslustige Klassikerfahrer gleichermaßen zum Zuge. Einen besonderen Fokus legt die Deutschland Tour bei ihrem Comeback auf die Zuschauer. Neben einem umfangreichen Mitmachprogramm garantieren innerstädtische Zielrunden auf jeder Etappe den Fans ein großes Radsport-Erlebnis.

Ex-Profi Fabian Wegmann, der die Strecke mitgeplant hat, sagt: „Diese Deutschland Tour hätte mir als aktiver Fahrer gefallen. Der Etappenverlauf ist abwechslungsreich und belohnt den angriffslustigen Profi. Die Sprint- und Klassiker-Chancen sind ausgeglichen, so dass Spannung bis zum Schlusstag garantiert ist. Um den Zuschauern in den Zielorten näher zu sein und ein großes Erlebnis zu bieten, haben wir auf jeder Etappe Schlussrunden eingebaut.“

Mehr Informationen zur Strecke

 

Abwechslungsreiches Profil sorgt für spannende Etappen

Jedermann Tour: Anmeldung zum Jedermann-Rennen der Deutschland Tour startet

Genau sechs Monate vor dem Start wurde am Montag die Anmeldung für die Jedermann Tour freigeschaltet. Die Jedermann Tour, das Jedermann-Rennen im Rahmen der Deutschland Tour, wird am 26. August ausgetragen. In Stuttgart und der Region Stuttgart werden sich 3.500 Hobbyradsportler am Schlusstag der viertägigen Deutschland Tour auf die Spuren der Profis begeben und über eine wahlweise 65km oder 111km lange abwechslungsreiche Runde echte Rennatmosphäre genießen.

Zur Anmeldung der Jedermann Tour

Zeigt uns die besten Streckenpunkte!

Auf www.deutschlanddeinetour.de könnt Ihr weiterhin Eure Streckenvorschläge eintragen. Alle Streckenpunkte werden gesichtet und wenn sie im Umfeld der kommenden Deutschland Tour liegen auch berücksichtigt oder für die kommenden Ausgaben der Deutschland Tour hinterlegt. Alle Etappenorte wurden mittlerweile bekannt gegeben. Nutzt die Gelegenheit und sagt uns wo wir entlang fahren müssen, was und wo sind die Highlights.

Das sind unsere aktuellen Tourmaker(innen)!

Ihr seid Deutschland. Deine Tour. Das erste Festival rund um das Fahrrad, das von Euch mitgestaltet wird. Als «Tourmaker» seid Ihr nicht nur hautnah dabei, sondern drückt der Deutschland Tour auch Euren Stempel auf – so wie Anni und Carolyn, die ersten zwei Tourmakerinnen der Deutschland Tour 2018. Anni hat in der Kategorie «Ihr seid dran» das erste offizielle Trikot der Veranstaltung gestaltet, Carolyn ist als Bloggerin «Hautnah dabei».

Anni


Annis Design prägt die ersten Auftritte von Deutschland. Deine Tour. Im Frühjahr 2017 hat es ihr Vorschlag unter den fast 100 eingereichten Vorschlägen nicht nur in die Endrunde geschafft, sondern auch im Voting der Fans auf Facebook, Twitter und Instagram durchgesetzt. Entworfen hatte Anni das Trikot für ein Schulprojekt, in dessen Rahmen der Aufruf von Deutschland. Deine Tour. damit Teil des Lehrplans an der Designschule geworden ist. Als Siegerin hat Anni ihr neues Trikot nicht nur bei Eschborn-Frankfurt präsentiert, sondern war auch zum Finale der Tour de France in Paris.

Carolyn


Carolyn ist als Bloggerin für den Blick hinter die Kulissen von Deutschland. Deine Tour. verantwortlich. Sie hat sich dabei unter den zahlreichen Bewerbungen seit der Präsentation der Deutschland Tour am Ruhetag der Tour de France in Bern 2016 mit ihrer «Schreibe» und kritischem Blick durchgesetzt. Beim Radklassiker Eschborn-Frankfurt – Rund um den Finanzplatz war Carolyn bereits selbst im Jedermannrennen am Start. Künftig wird sie die Projektleitung bei verschiedenen Terminen begleiten, uns bei den Planungen über die Schulter schauen und auf ihrem Blog ciclista.net berichten.